Traumaprojekte weltweit.

Burundi/Ruanda

Seit 2009 ist TraumaAid auch in Ruanda und Burundi mit zahlreichen Traumaweiterbildungen aktiv, mit Unterstützung von Brot-für-die Welt und GIZ. Weitere Seminare sind für 2017 in Planung.

Kambodscha/Myanmar im Mekong I und II Projekt

Im beendeten Mekong I Projekt für Thailand, Indonesien und Kambodscha wurden 39 EMDR-Therapeuten und 15 Supervisoren ausgebildet, die insgesamt 5055 Patienten behandeln konnten.

Das Mekong II Projekte für Kambodscha und Myanmar ist das dritte Projekt in der Reihe von „Trauma Capacity Building Projekten“ für die Südostasien Region. Gegründet wurde EMDR Indonesia, EMDR Thailand und EMDR Cambodia mit Myanmar im Aufbau.

Diese professionellen Fachverbände gehören zum Dachverband EMDR ASIA, der im April den dritten Kongress in Shanghai durchführte „Treating Trauma through EMDR for Peace“. Das Mekong II Projekt begann im November 2014 und endet im Monat Juni 2017. Eine Fortführung ist in Planung.

Ausgebildet wurden in 8 Ausbildungsseminare für 32 Birmanen und 26 Kambodschaner durchgeführt mit Unterstützung der 21 asiatischen Trainer und facilitators.

Im Monat März 2017 erhielten 18 facilitators ihre Zertifikate als consultants durch EMDR EUROPE!

5 weitere Therapeuten aus der Region befinden sich in der trainer-Ausbildung in Worcester.

Kurdistan

2016 fand bereits ein mit der Jiyan Foundation organisierter dreistufiger EMDR-Lehrgang mit über 3o Teilnehmern statt. In diesem Jahr wird derzeit eine weitere Gruppe von 38 Therapeuten aus allen 6 der von der Jiyan Foundation in Kurdistan betriebenen Traumazentren ausgebildet. Die Finanzierung wurde von terre des hommes Deutschland e.V. ermöglicht.

Libanon

Ein neues Ausbildungsprojekt begann im Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner EMDR Lebanon. Das Projekt ist für 2 Jahre geplant.

Kenia

Die qualifizierte Ausbildung in Kenia begann 2006. Es wurden bislang 90 Psychologen in EMDR ausgebildet und 4 Supervisoren in in Kooperation mit dem EMDR Kenya Trust. Die Ausbildung wird in 2018 fortgeführt.