Traumahilfe ermöglichen.
Weltweit!

Aktuelles

EMDR Ausbildungsseminar im Libanon/Beirut

Im Oktober 2017 fand das erste EMDR Ausbildungsseminar für Psychologen und Psychotherapeuten im Libanon/Beirut statt. Die Teilnehmer wurden von einer Trainerin und Supervisoren aus Palästina  in einem 5 tägigen Seminar ausgebildet. Ein Großteil der Teilnehmer arbeitet in sozialen Einrichtungen für...

mehr erfahren
6-Tages-Seminar in Erbil/Kurdistan

In den letzten Septembertagen 2017 wurde das erste  6-Tages-Seminar für MitarbeiterInnen aus drei Flüchtlingscamps in Erbil/Kurdistan durchgeführt. Etwa 40 Teilnehmer mit psychologischen und sozialarbeiterischen Grundberufen nahmen engagiert teil. Inhalte waren den Bedürfnissen angepasst und...

mehr erfahren
Neues Engagement im Nordirak / Kurdistan

2016 fand bereits ein mit der Jiyan Foundation organisierter dreistufiger EMDR-Lehrgang mit über 3o Teilnehmern statt. In diesem Jahr wird derzeit eine weitere Gruppe von 38 Therapeuten aus allen 6 der von der Jiyan Foundation in Kurdistan betriebenen Traumazentren ausgebildet. Die Finanzierung...

mehr erfahren

Trauma Aid organisiert in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsstiftung terre des hommes das erste Seminar für Flüchtlingshelferinnen und -helfer. Titel der Veranstaltung: „Endlich in Sicherheit!?“ Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Traumatisierung erkennen und gut damit umgehen“.

In den letzten...

mehr erfahren

In Ruanda, Burundi und Kenia fanden verschiedene Ausbildungsseminare statt: EMDR-Kurse, Stabilisierungskurse, Kurse zur Ressourcenaktivierung und Supervisionstage. Alle wurden weitgehend von Trauma Aid finanziert und von engagierten Ausbildern der Organisation durchgeführt. Auch diese Aktivitäten...

mehr erfahren
Psychologische Fallbesprechung in Myanmar

Trauma Aid will einen eigenständigen psychotherapeutischen Dienst in Myanmar und Kambodscha etablieren. Dafür wird ein systematisches und international anerkanntes Trainings- und Behandlungsprogramm in den Ländern institutionell verankert.

Für das Jahr 2016 sind jeweils pro Land zwei...

mehr erfahren